3% Mehrwertsteuer Rabatt mit dem Code: mwst-3
Hotline: +49 (0) 3533487781
Sie sind Händler?
Lieferland

Paintball CO2 / HP

Filter
Paintball CO2 / HP
Seite: 1 von 10
Seite: 1 von 10

Das HP System ist neben der CO2 Flasche das Kraftpaket für den Markierer genau wie das Schwarzpulver für die Patrone. Durch die 200-300 bar gepresste Druckluft ist es überhaupt erst möglich den Paintball im Markierer auf bis zu 214 FPS zu beschleunigen und durch den Lauf zu treiben. Wie bei allen anderen Artikeln gibt es hier für jeden Geldbeutel das richtige HP System. Vom einfachen 0,8 Liter Alu System angefangen bis hin zum 1,1 Liter Composite HP System (Kevlar) ist alles zu bekommen. Um die sensible kleine Hochdruckflasche, die man mit sich herumträgt, zu schützen, verwendet man ein so genanntes Botttle Cover (Flaschen Überzug). Diese gibt es in allen Größen und Farben von den unterschiedlichsten Herstellern. Dye, Proto, Empire und New Legion, um nur einige zu nennen.

Mit der herkömmlichen CO2 Flasche begann in den 80ziger Jahren die Geschichte des Paintball Spiels. Diese Art des Treibgases hat sich bis heute am Markt behauptet und ist bei den mechanischen Paintball Markierern bzw. den Einsteiger Markierern immer noch die am häufigsten verwendete Variante.CO2 Flaschen egal ob in der Größe 9 OZ, 12 OZ oder 20 OZ kann man in der Regel bei jedem gut sortierten Gashandel für kleines Geld befüllen lassen. Mit so einer Füllmenge kann man je nach Paintball Markierer und je nach Flaschengröße von 300 bis zu 600 Schuss abgeben. Um dem eventuell weiten Weg bis zum nächsten Gashändler aus dem Weg zu gehen, kann man die spezifischen Paintball Zylinder (CO2 Flaschen) auch selbst wiederbefüllen. Es reicht in diesem Fall aus, sich eine herkömmliche CO2 Speicherflasche (Gastronomiebedarf, technischer Gashandel) zu leihen und mit Hilfe eine CO2 Füllstation das Treibgas umzufüllen. Auch die hierfür benötigte CO2 Füllstation findet Ihr in unserem Paintball Shop.